Anspruch und Einordnung

Anspruch und Einordnung

Wir versuchen eine möglichst hohe Authentizität bei historischer Kleidung, Ausstattung und ebenso bei Speis und Trank an den Tag zu legen. Dabei beschränken wir uns aber nicht stur auf ein bestimmtes Jahrhundert oder ein Volk. In unserer Gruppe leben wir Vielfalt und Toleranz.

Unser Name ist Programm und so versammeln sich unter unserem Banner verschiedene Gesellschaftsschichten aus diversen europäischen Kulturkreisen. Als zeitliche Orientierung dient uns das Frühmittelalter und Hochmittelalter, wir rechnen von ca. 800 bis 1200 nach Christus.

Authentizität

Wie authentisch kann man heutzutage einen Menschen des Mittelalters nachstellen? Hierzu kann man sicherlich stundenlang diskutieren und wird unterschiedliche Meinungen hören. Unsere Gruppe hat für sich einen Mittelweg entschieden.

Auf der einen Seite war jeder irgendwann bei irgendetwas einmal ein Anfänger. Wir möchten unseren Neulingen eine Entwicklung ermöglichen. Den Aufwand und das Tempo kann dabei jeder selbst festlegen.

Andererseits stellen wir an unsere Mitglieder den Anspruch, dass die Darstellung kein falsches Bild vom Mittelalter vermittelt. Idealerweise sollten Kleidung und persönliche Ausstattung auf archäologischen Funden beruhen. Synthetikstoffe oder Baumwolle sowie Trinkhörner, Glas oder Metalle wie Aluminium haben in dem geschichtlichen Rahmen, in dem wir uns bewegen, keinen Platz. Selbst bei der Essenzubereitung verzichten wir auch Kartoffeln, Mais und Tomaten.

Auf diese Weise, die natürlich nicht immer einfach ist, versuchen wir jedem unserer Mitglieder eine individuelle Auslebung seines Hobbies zu ermöglichen. Die Darstellung und deren Qualität ist daher sehr stark von den einzelnen Mitgliedern abhängig.

Anfangs hat Florian sich für die Verkörperung einen wohlhabenden Wikinger entschieden.

Anfangs hat Florian sich für die Verkörperung einen wohlhabenden Wikinger entschieden.

Mittlerweile hat er sich zu einer bäuerlichen Darstellung der Westslawen umorientiert.

Mittlerweile hat er sich zu einer bäuerlichen Darstellung der Westslawen umorientiert.

Kein Schwertkampf

Klassischerweise erwartet man von einer Mittelaltergruppe wagemutige Ritter und holde Burgfräulein. Weder mit dem einen, noch mit dem anderen können wir dienen. Tatsächlich stellen wir „einfach nur“ das gemeine Volk, Händler und den niederen Adel dar.

Allerdings stehen wir mit diesem Merkmal nicht alleine da, denn ein großer Teil der Mittelaltergruppen übt sich nicht mit Schwert und Schild.